bis_ans_ende_aller_tage_web500Sammelbandausgabe der bereits erschienenen Romane “2016 – Bis die Hoffnung bricht” und “2017 – Die Tage der Anderen“: Zwei postapokalyptische Geschichten in einem Band.

Über 2016 – Bis die Hoffnung bricht:

Deutschland, November 2016: Die Zivilisation liegt in Trümmern und die Ruinen werden bevölkert von einer neuen Art blutgieriger Bestien, die vormals Menschen waren. Der Ex-Kommandosoldat Brandt ist ein Überlebender, der Tag für Tag um sein Leben kämpft. Auf einem seiner Streifzüge nach Nahrung trifft er auf Sophie. Gemeinsam suchen die Beiden nach einem Weg aus einer aussichtslosen Situation …

Über 2017 – Die Tage der Anderen:

»Es ist der Wille, der darüber entscheidet, ob das, was du liebst, den Morgen erlebt.«

Deutschland, Januar 2017: Es ist ein kalter, dunkler Winter, in dem Ben tagtäglich ums Überleben kämpft. Die Erlebnisse der Vergangenheit quälen ihn ebenso, wie alte Verletzungen. Allein und hungrig, schlägt er sich mehr schlecht als recht durch, als er auf den Hund Wilson und eine fremde Frau in Begleitung eines Kindes trifft.
Längst stellen nicht nur die blutrünstigen Bestien, die Anderen, eine Gefahr da. Jeder ist gefährlich. Jede Nacht kann den letzten Funken Hoffnung ersticken und letztlich ist es der Wille, der darüber entscheidet, ob das, was du liebst, den Morgen erlebt.

 

‘Bis ans Ende aller Tage’ ist seit 06.10.16 als Kindle Ebook und Taschenbuchausgabe erhältlich.